National University Los Angeles und HOLLYWOOD

 

Für uns Filmstudenten ist es natürlich das Paradies. Hollywood! Los Angeles, der Teffpunkt für große Filmemacher und Kinostars. Rote Teppiche und Blitzlichtgewitter, Stars und Sternchen an jeder Ecke. Ungefähr so mag man sich Hollywood eventuell vorstellen, in Wahrheit ist das Ganze nicht ganz so spektakulär, aber immernoch sehr interessant und beeindruckend. Überall gibt es etwas zu entdecken und zu erleben. Los Angeles hat neben der üblichen Sightseeing-Stationen noch einiges mehr zu bieten. Festivals, Konzerte und viel Kultur. Verschiedene Museen und Veranstaltungen laden dazu ein, die Atmosphäre der Stadt fernab vom bekannten Walk-Of-Fame oder dem berühmten HOLLYWOOD-Sign zu erleben.

    Das HOLLYWOOD SignHollywood

       Blick auf den Hollywood BLVRD

 

Die National University Los Angeles ist speziell auf internationale Studenten ausgelegt. Während der zwei Einführungstage wurden uns viele Vorschläge gemacht um den Großraum Los Angeles zu erleben. Diese Tagen dienten vor allem dazu, sich untereinander kennen zu lernen und das Konzept der National Univeristy zu verstehen.
Das Lernkonzept unterscheidet sich von dem gewohnten Kursmodell aus Deutschland. Hier wird jeden Monat jeweils ein Kurs angeboten, an dessen Ende eine Prüfung oder Abgabe einer Arbeit bevorsteht. Diese Struktur emöglicht es den Studenten, sich sehr auf einen Kurs zu konzetrieren und fokussiert an einem Projekt zu arbeiten.
So zum Beispiel bei unserem ersten Kurs; Screenwriting – Drehbuch. Wir hatten die Chance, uns ohne Ablenkung auf die Ausarbeitung unserer Drehbuchidee zu konzentrieren und konnten alle am Ende des Kurses und Monats die ersten zehn Seiten unseres Drehbuchs abgeben.

Das Gebäude der National University in Los Angeles

Das Gebäude der National University in Los Angeles

Während dieses Kurses waren wir Macromedia Studenten – in dem Fall aus Köln und München – unter uns. Diesen Monat absolvieren wir den Kurs „Small Business Management“ zusammen mit anderen internatonalen Studenten aus verschiedenen Teilen der Welt.

Manhattan Beach Los Angeles

 

 

 

 

 

Einige von uns hatten die Möglichkeit, bei Drehs von anderen Semestern der National University mitzuhelfen. Los Angeles bietet ganz verschiedene Ziele für Roadtrips und Ausflüge. Ob man nun die Atmosphäre von Las Vegas, die Golden Gate Bridge in San Francisco, die Mojave-Wüste oder die Hitze im Death Valley erleben möchte; von Los Angeles aus sind unzählbar viele verschiedene Ziele erreichbar.

 

Santa Monica Beach Pier    Santa Monica Beach Pier    

Neben all den Möglichkeiten Neues zu erleben ist natürlich nicht zu vergessen, dass Los Angeles allein schon eine Traumstadt ist, da es hier sozusagen nie regnet, immer die Sonne scheint und entspannte 30°C herrschen. Noch dazu kann man von überall in L.A. aus innerhalb von einer halben Stunde an einen schönen Strand fahren um die Meerluft zu genießen oder den Sonnenuntergang über dem Wasser zu genießen. Sicher ist, dass Los Angeles für Jeden etwas zu bieten hat.